scc banner

Senioren flogen zum Mond

gex 1 webAm 1.Oktober begingen wir den Weltseniorentag.

Aus diesem Anlass organisierten zahlreiche Initiativen verschiedene Aktionen: vom Seniorenflashmob in Hamburg bis zum virtuellen Ausflug zum Mond im Herzen von Berlin auf der Fischerinsel. Aber der Reihe nach. Die virtuellen Expeditionen sind ein Projekt von Google, entwickelt zum unterrichtsbegleitendem Angebot in Schulen. Idee war zu testen, wie Senioren auf diese VR-Welt reagieren  und wie kann man das Potenzial für andere Zielgruppen und Umgebungen modifizieren. Wir starteten unsere Expeditionen zu jeder vollen Stunde und in der Zeit von 11 bis 15 Uhr hatten wir gut 70 Expeditionsteilnehmer.
Wie lief die Sache ab? Ein Expeditionsleiter verfügte über ein Tablett, die Reisenden hielten einen Pappkarton (Cardboard) in den Händen. In diesen kleinen Karton waren zwei Linsen integriert sowie ein Smartphone, das als Bildschirm fungierte. Das Ergebnis war im wahrsten Sinne des Wortes "Sehenswert": Ein dreidimensionales Bild erschien vor dem Auge des Betrachters. Durch Kopfbewegungen entstand das Gefühl, sich im Raum zu bewegen, ihn wirklich erkunden zu können. Und so ging es auf die Reise. Ziele waren der Mond, der Urwald von Borneo mit Videos von Orang-Utans oder die Elbphilharmonie in Hamburg. Alle diese Orte konnten wirklich erkundet werden, der Expeditionsleiter lieferte zusätzliche Erklärungen. Insgesamt gibt inzwischen über 500 Orte für diese virtuellen Expeditionen.

Eingeladen war auch ein Bewohner einer Seniorenresidenz, der mit seinem Betreuer kam und eine Facherzieherin für Integration einer Berliner Schule. Nach einer ersten "Manöverkritik" können wir feststellen, dass die Idee aufgegangen ist. Davon zeugen auch die "Gedankensplitter", die wir abfragten:
"Google Expedition hat mit sehr gefallen. Das Peronal war ganz nett, danke."
"…ein überwältigender Eindruck - ich mittendrin! Pausen müssen sein - leider - als Sitzgelegenheit wäre ein Drehhocker super, viele Sachen hinter mir konnte ich so nicht sehen. Gelungen - toll - super !!!"
"War sehr interessant und aufschlussreich, vielen Dank"
"Es ist sehr interessant und eine schöne Idee, aber man braucht viele Pausen zwischendurch."
"Sehr interessant, passt in die heutige Zeit, weiter so."
"Eine wirkliche interessante Sache. Man gerät schnell in eine andere Welt. Viel besser als nur einfaches fernsehen."
"Wahnsinn aber ein bißchen erschreckend."
"…interessante Veranstaltung. Vor allem, dass etwas von den sich entwickelnden neuen Medien deutlich wurde und die Anwesenden einbezogen wurden."
"Ich fand das alles sehr interessant. Für Senioren wären Städtereisen in Deutschland interessant."
Hier ein Echo von qiez.de dem Berliner Onlineportal

Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros
KREATIVHAUS e.V. - Unser Trägerverein
11Dez
2017 09:30 - 13:00
Internet entdecken Tag 1
12Dez
13Dez
2017 09:30 - 13:00
Internet entdecken Tag 2
13Dez
2017 14:00 - 18:00
Weihnachtsfeier (auf Einladung)
13Dez
14Dez
Wege ins Netz

Social Links

asset.f.logo.lg

 

 

.

Copyright © 2013-2017 SCC Berlin-Mitte. Alle Rechte vorbehalten.