Actionbound - Fischerinsel

 actionbound21

Actionbound - Fischerinsel


Wir hatten die Gelegenheit bei einem Projekt der Stiftung Digitale Chancen "Digital mobil im Alter" mit zu machen.
Dabei lernten wir Actionbound kennen, übrigens in Berlin geheimatet. Was ist Actionbound? Dahinter verbirgt sich eine digital unterstützte Schni(ps)tzeljagd.
Actionbound ist seit 2012 in der Öffentlichkeit. Es besteht aus zwei Teilen dem browserbasierten Editor (Bound-Creator), mit dem jeder Nutzer eigene sog. “Bounds”, wie die digitalen Abenteuer genannt werden, erstellen kann und der App, mit der auf dem Smartphone oder Tablet die Bounds gespielt werden können.
Persönlich finde ich Tablets zum erfahren, erlaufen eines solchen "Abenteuers" hilfreicher, weil größeres Display.
Actionbound beinhaltet Elemente, die das Umgehen mit den Endgeräten begünstigen und Motivation und Begeisterung fördern sollen. Dabei stehen verschiedene Inhalte zur Verfügung wie z. B. Quiz, Karten, GPS, Foto- und Videodateien, aber auch Auswertungen und Feedback der Spieler. Zusätzlich steigern Ranking, Punktesystem und Wettbewerb das Engagement der Teilnehmenden.
Es ist ein sehr gutes Mittel derade der älteren Generation den Umgang mit Tablet/Smartphone spielerisch nahe zu bringen. Ursprünglich war die Idee die Bounds im Schulunterricht als game-based Learning-Methode zu nutzen, beispielsweise werden Bounds zur Ausarbeitung von Unterrichtsinhalten von Lehrerinnen und Lehrern erstellt und somit der klassische Frontalunterricht aufgebrochen. Das gilt auch für die Generation 65+.
Actionbound wird heute von Nutzern und Einrichtungen auf der ganzen Welt eingesetzt und ist in 17 Sprachen übersetzt. Insbesondere in der Erwachsenen- und Jugendbildung, in der Museumspädagogik und im Bibliothekswesen findet die App Anwendung, aber auch im Sport- und Freizeitsegment sowie verstärkt im Unternehmenssektor beispielsweise für Onboarding-Veranstaltungen, Weiterbildungen und Werksschulungen.

Hier der QR-Code für den Actionbound Fischerinsel und weitere Informationen

…und so sieht das Logo im Playstore aus

A logo web