MBN im SCC

MBN News Team aus Korea zu Gast im SCC

Gäste im SCC.

Ein Team von MBN News, einer TV-Station aus Südkorea hatte sich angesagt. Hatten uns im Internet gefunden. Thema bei uns im Club war die Arbeit an Projekten über Generationen hinweg. Besonders hat mich gefreut, dass Florian auch Zeit hatte. Er gehörte zum Team, das im Projekt "Vernetzte Nachbarschaft" die Digital Letterbox der UdK, Berlin entwickelte. Bislang unser längstes Projekt 2012-2017. Es war sein Dissertationsthema.
Vorgestern drehte das Team im DLZ bei Dagmar Hirche, der brillianten Versilberin des Netzes. Es ist erstaunlich wie sehr sie das Thema Alter und Digitalisierung interessiert. Die Erfahrungen hier in Deutschland, es u.a. auch in Dänemark produziert, sind offensichtlich wichtig. Wir, die wir uns in diesem "Spannungsfeld" bewegen machen offensichtlich einiges richtig. Uns Basisarbeitern müssen noch viel mehr "Ältere ins Netz gehen", im doppelten Sinne des Zitats. Digitalisierung ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und bestimmten Entwicklungen kann man sich nicht entziehen. Von der IFA: Die Waschmaschine kommuniziert mit dem Trockner welches Programm gerade läuft. Er, der Trockner, stellt sich automatisch darauf ein. Stichworte zum Schluss Smarthome, KI. Wir ältere Menschen müssen erkennen welchen "Mehrwert" man aus diesen Entwicklungen für sich erzielen kann. Das nenne ich Medienkompetenz und daran arbeitet der Club seit mehr als 10 Jahren als Brückenbauer. Medienkompetenz ist Altersvorsorge. Bleibt neugierig!

Fotos © scc

Zum vergrößern der Fotos, klicken