Sommerakademie 2019

som docSchon traditionell startet der Club in den Monaten Juli und August in die Sommerakademie.

Wir kamen vor sechs Jahren auf die Idee das "Sommerloch" zu stopfen. Die normalen Clubaktivitäten ruhen. In diesem Jahr ist gibt es dennoch kleinere Aktivitäten. So beteiligen wir uns an einen Projekt der Stiftung Digitale Chancen "Digital mobil im Alter". Wir entwickeln gemeinsam mit der Stiftung eine digitale Schni(ps)tzeljagd. Ich habe schon eine Menge gelernt und habe mir vorgenommen daraus für unseren Club einen Kiezspaziergang zu entwickeln, der abseits der normalen "Touri-Routen" läuft und Orte zeigt, an denen man sonst vorbei liefe. Ende August wird es ein Treffen von Koordinatoren des Digital Kompass geben. Wir hatten Besuch aus Südkorea. Eine Journalistin der größten landesweit erscheinenden Tageszeitung war an unseren Erfahrungen aus der Arbeit mit Senioren und das Brückenbauen zwischen analoger und digitaler Welt interessiert. Zu diesem Thema hatten wir auch schon Besuch aus Taiwan und Japan.
G.V.
Unser Dank gilt an dieser Stelle dem Team des Berliner Fensters. 3.768 Screens in 1.106 U-Bahn Wagen. Super