Video

Die Interessengruppe Video trifft sich zweimal im Monat unter der Leitung von Klaus-Jürgen Schmahl.

Die lange geplante Interessengruppe Video hat sich etabliert und seit Anfang Oktober 2011 die Arbeit mit zunächst mit vier Clubmitgliedern aufgenommen. Diese    treffen sich regelmäßig   jeden 1. und 3.Freitag im Monat, um sich über anstehende  Probleme  zum Thema Video auszutauschen. Die Schwerpunkte liegen dabei zunächst auf das Thema Videobearbeitung  und Schnitt. Dafür  steht der Interessengruppe Video ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Weiter ist geplant, dass zunächst mit eigener Aufnahmetechnik gemeinsam Videoprojekte entwickelt und realisiert werden. Erste Vorstellungen, wie  z.B. der Club in einem Videobeitrag  vorgestellt und im Internet präsentiert werden kann, gibt es bereits. Eine weitere Aufgabe  ist die Beschäftigung  mit der Restaurierung  und Digitalisierung  von Videoaufnahmen – ein lohnendes Aufgabenfeld  angesichts  der vielen im Privatbesitz befindlichen unbearbeiteten Videos,  für die sich dieser Aufwand lohnen würde. Am allen richtigsten ist jedoch, dass aus der Vielzahl von Erfahrungen  und egal wie erworbenen Wissens  jedes Einzelnen  letztendlich alle davon profitieren und ihrem Hobby eine profunde Basis geben, Spaß   an der Freud und in angenehmer Gesellschaft  einbegriffen. ln  diesem Sinne freuen sich die lG-Mitglieder über jeden neuen Mitstreiter, der den Weg zu ihnen findet.