Das Bundeskanzleramt

buka-amt
 
Am 17.09.2012 trafen sich interessierte Mitglieder unseres Clubs zu einer Führung durch das Bundeskanzleramt.Nach überstandener Personenkontrolle wurde uns die Aufgabe und Bedeutung  dieses Hauses als "Schaltzentrale der Bundesregierung" zuerst anhand eines Videos erläutert.
Durch den Umzug der Regierung von Bonn nach Berlin wurde der Neubau eines Regierungsviertels erforderlich.Dafür bot sich das Territorium,  wo bis 1989 die Mauer verlief in unmittelbarer Nähe des Reichstages,an.Der Gebäudekomplex welcher die Staatsbibliothek, das Paul Löbe Haus und das Bundeskanzleramt beherbergt wurde architektonisch so angelegt, dass er über eine doppelte Brücke die Ostspree mit der Westspree verbindet, welches auch als  der "Band des Bundes " bezeichnet wird.Dies steht als Zeichen  für die Wiedervereinigung Deutschlands.
 Anschliessend hatten wir im Rahmen der Führung die Gelegenheit die bedeutendsten Räume des Hauses zu besichtigen . Durch die umfangreichen Erläuterungen der uns durch das Haus führenden Kollegin bekamen wir einen lebhaften Eindruck von den Arbeitsabläufen in diesem Gebäude.