Rotkäppchen-Austellung

staatsbibliothek 3

Angeregt durch die Weihnachtszeit und die jedes Jahr wiederkehrenden Märchenfilme machten wir uns am 27.12.2012 auf den Weg um die Ausstellung "Rotkäppchen kommt aus Berlin "  zu besuchen.Vor 200 Jahren ist die erste Ausgabe der Kinder und Hausmärchen der Gebrüder Grimm erschienen.Dies war für die Staatsbibliothek zu Berlin Anlass genug ihnen eine Ausstellung zu widmen. Angefangen von dieser ersten Ausgabe beinhaltet sie ca.100 verschiedene Ausgaben der berühmten Märchen. So fand hier jeder von uns sicher auch die Ausgabe womit er selbst und seine Kinder und Enkel groß geworden sind. Zu besichtigen waren auch viele Illustrationen berühmter Künstler zu den Märchen sowie deren Umsetzung in Theater und Oper. Es war für uns alle eine Reise in die eigene Kindheit, wobei wir uns nicht an alle Märchen erinnern konnten.Auch im Berliner Stadtbild haben die Märchen ihre Spuren hinterlassen. Wir denken nur an den Märechenbrunnen im Friedrichshain, wo uns sicher in diesem Jahr eine Fotoexkursion hinführen wird.