Umgang mit dem WLAN

wifi web
Tipps zum sichereren Umgang mit WLAN-Hotspots

Zunächst sei angemerkt: "Es gibt kein einheitliches Symbol!" Das mit Abstand bekannteste Symbol dürften wohl die Viertelkreise sein.
Datenklau und Abzocke – dieses Risiko gehen wir ein, wenn wir öffentliche WLAN-Netze benutzen – zum Beispiel über Hotspots in der Stadt, im Zug oder im Café. Diese Netze sind in der Regel nicht verschlüsselt. Theoretisch kann jeder, der ebenfalls in diesem Netz unterwegs ist, unsere Daten mitlesen und abgreifen.
Tipp 1:
Achten Sie darauf, dass die Internetseiten, auf denen Sie unterwegs sind, verschlüsselt sind  ("https://" ). Ein kleines Vorhängeschloss oder grün eingefärbte URL-leiste können Hinweise sein.
Tipp 2:
Handys, Tablets oder Laptops speichern in den meisten Fällen die Netze, mit denen sie irgendwann mal verbunden waren.
Das dient dazu, dass sich das Gerät, wenn es sich das nächste Mal in Reichweite befindet, automatisch und schnell in das Netz einwählt, sofern automatisch verbinden aktiviert ist.
Schalten Sie also unterwegs die WLAN-Funktion immer aus, sobald Sie sie nicht brauchen. Gleiches gilt für Bluetooth.
In den meisten Geräten können Sie darüber hinaus die gespeicherten Netzwerke wieder löschen, was sich empfiehlt.
Tipp 3:
Installieren Sie auf Ihren Geräten ein Antiviren-Programm, das auch Malware erkennt und entfernt. Mit einem speziellen VPN-Programm oder einer VPN-App werden die Daten dann über  VPN-Tunnel verschlüsselt durch offene Netze geschickt. Etwas für Fortgeschrittene.

Tipp 4: IMEI-Nummer?????
Die IMEI-Nummer ist die internationale Seriennummer des Smartphones. Sie besteht aus 15 Ziffern, ohne Buschstaben und Sonderzeichen. Mit dieser Nummer kann der Handyanbieter das Smartphone aus der Ferne sperren lassen, solange die SIM-Karte nicht ausgetauscht wurde und das Gerät im gleichen Mobilfunknetz eingeloggt ist. Außerdem: Beschlagnahmt die Polizei geklaute Smartphones, kann sie anhand der IMEI-Nummer Ihr Telefon eindeutig identifizieren. Alternativ gilt die bundeswete Sperrnummer 116 116 gültig.
*#06# - so finden Sie Ihre IMEI-Nummer
Wir können die IMEI-Nummer ganz leicht in unserem Gerät abrufen, indem wir die Tastenkombination *#06# eingeben. Dann erscheint sie auf dem Display. Schreiben Sie die Nummer ab, oder machen Sie einen Screenshot. Dann verwahren Sie die Nummer an einem sicheren Ort. Speichern können Sie die Nummer im Gerät nicht.
Die IMEI-Nummer steht außerdem meist auf einem aufgeklebten Etikett auf der Verpackung, zusammen mit dem Barcode und der Seriennummer. Bei iPhones ist sie außerdem auf der Rückseite des Gerätes eingraviert.