Studierende im SCC

salomon 1Am 25. April besuchten Studierende der Alice-Salomon-Schule, Berlin - Studiengang Gerontosoziologie, den SCC.

Wir zeigten einen kleinen Videobeitrag, produziert von arte TV, im Anschluss ergab sich sich eine rege Diskussion, bei der wir aus unserer Sicht und Erfahrung einen ganz anderen Aspekt im Leben der Generation 70+ beleuchten konnten. Das Durchschnittsalter unserer Mitglieder liegt bei 75,67 Jahren. Für die Studierenden war auch interessant, dass die Frauen bei den Mitgliedern nur einen hauchdünnen Überschuss bilden. Der Koordinator bemerkte mit einem Augenzwinkern "Frauenquote erfüllt". Es ist schon eine gute Tradition, das Studierende der ASH das KREATIVHAUS besuchen. Die Gruppe unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Dech besuchte auch das Projekt "Rat und Tat" auf der Fischerinsel. Dort bemüht man sich jenseits von Technik um ältere Menschen. Man hilft bei der Organisation von Arztbesuchen. Es gibt monatlich Gedächtnistraining. In letzter Zeit auch wieder Beratungsbedarf in Sachen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, um diese Dinge den neuesten gesetzlichen Vorschriften anzupassen. Anmeldungen zur Beratung unter 030 20 45 46 15. So ergänzen sich die vielfältigen Angebote des Mehrgenerationenhauses KREATIVHAUS, unserem Trägerverein, der in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag feiert. Sehr treffend ist das Motto - "KREATIVHAUS, 25 Jahre Brücken bauen". Zusätzliche Informationen auch unter www.kreativhaus-berlin.deHier noch "Blitzlichter" der Studierenden:
… ein zeitgemäßes Angebot für Senior/innen
… selbst ich als Studentin konnte noch was dazu lernen
… die SCC-Leute sind freundlich und mit Herz bei der Sache und gehen auf verschiedene Bedürfnisse ein
… Vorteile der neuen Technik werden nutzbar gemacht für Senior/innen, aber auch auf Gefahren hingewiesen
… innovatives Angebot, spannend
… uns hat es sehr gut gefallen

 (gv)
Bitte zum Vergrößern auf die Vorschaubilder klicken

Alle Fotos © 2017-SCC