Von Herabsetzung zur Teilhabe

10 AGG web

10 Jahre Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

 

Der kleine Film mit dem Schwerpunkt Stellenangebote zeigt leider sehr deutlich, wieviel Zeit vergeht, bevor sich etwas ändert. Das Antidiskriminierungsgesetz ist 10 Jahre alt, und immer noch werden Menschen selbstverständlich ausgegrenzt wegen ihres Alters, ihres Geschlechts, ihres Gesundheitszustandes, ihrer Herkunft, ihrer Hautfarbe , ihrer Sprache, ihrer Weltanschauung und der Anzahl ihrer Kinder. Kein Grund also zu feiern.  
Dabei müsste das angestrebte Ziel noch weiter gesteckt werden. Es reicht nicht, eine negative Auswahl zu verhindern. Es geht darum, dass  für jeden der Platz geschaffen wird, der seinen individuellen Möglichkeiten entspricht und ihm eine Mitwirkung an der Gestaltung der Gesellschaft ermöglicht. Die Perspektive muss heißen: Von der Diskriminierung zur Inklusion.

Zum Video